sommer:KIK heuer auch in Erl

April 30, 2019

Erstmals gibt es bei sommer:KIK in zwei Kursen eine Kooperation mit dem Gitarrefestival Erl: 

Bei einem Gitarrekurs für Leichtfortgeschrittene mit dem gefeierten mexikanischen Virtuosen Cecilio Perera können Kids ab 12 Jahre unterschiedliche lateinamerikanische, spanische Rhythmen und Improvisationen auf der Gitarre erlernen. Und beim Flamenco-Workshop mit
Marina Razumovskaja tauchen Jugendlichen (ab 12) in die Welt des spanischen Nationaltanzes
ein. Die Kurse finden in Kufstein statt, die öffentliche Abschlusspräsentation mit Tanz und Musik am Samstag, 3.8., 19 Uhr im Rahmen des Gitarrefestivals im Foyer des Festspielhauses Erl.

 

- Workshop Gitarre (2.–3. Aug. 10 – 15 Uhr, LMS Kufstein)

- Workshop Flamenco (2.–3. Aug. 10 – 15 Uhr, FH Kufstein), Kosten je 45 Euro.


sommer:KIK-Projektleiterin Andrea Achrainer: „Uns ist ganz wichtig, dass KünstlerInnen
und Experten auf dem jeweiligen Gebiet die Workshops leiten – wie das auch bei den Kursen
in Kooperation mit dem Gitarrefestival in Erl der Fall ist. Schön, dass es so anerkannten
Künstlerinnen und Künstlern ein Anliegen ist, mit jungen Menschen zu arbeiten, sie für Kunst
und Kreativität zu begeistern und diese zu fördern.“

Kinder und Jugendliche begegnen bei den sommer:KIK-Kursen Künstlern und Kreativen, Handwerkern, Designern und Architekten auf Augenhöhe. Junge Leute und professionelle Fachleute arbeiten miteinander, lernen voneinander und schaffen damit ein kreatives Umfeld und erfahren ein offenes und respektvolles Miteinander.

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

KUUSK on tour..

December 5, 2017

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv