Projekt Radwegoptimierung

August 24, 2016

Gemeinsam mit den Gemeinden Kufstein, Thiersee, Schwoich und Bad Häring werden im Rahmen des Projektes Radwege ausgearbeitet, die optimiert werden, um Lücken zwischen den Gemeinden aufzuzeigen. Hierzu wird eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, um in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden diese Teile des Radwegnetzes auszuarbeiten, deren Nutzungspotential am größten ist. Konkret handelt es sich um die Verbindung Bad Häring nach Schwoich, Schwoich nach Kufstein, sowie Kufstein nach Thiersee, mit einer möglichen Vermeidung der Landesstraßen unter Beachtung der hohen KFZ Frequenz. Übergeordnetes Ziel des angestrebten Radwegkonzeptes ist eine Verbindung der angrenzenden Regionen zu einem Netzwerk an Radwegen, so dass die Attraktivität des Rades als Verkehrsmittel steigt. Eine lückenlose Infrastruktur ist hier grundsätzliche Voraussetzung für die Nutzung des Rades im Alltags- sowie Freizeitverkehr. Nicht nur die bereits vorhandenen Strecken geben dem Projekt die Berechtigung zur Realisierung sondern auch der Trend zur steigenden E-Bike Nutzung.

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

KUUSK on tour..

December 5, 2017

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv