Willkommen

in der LEADER-Region

​Kufstein und Umgebung, Untere Schranne - Kaiserwinkl

KUUSK

schwoich_0416_180
THIERSEE
Niederndorf
Schwendt_2
Erl_in_Tirol_Foto_Peter_Kitzbichler
Kapelle_Rettenschöss
Ebbs3
Langkampfen
Kössen
Walchsee
Kufstein
Niederndorferberg
THIERSEE
Walchsee_Blick-Pendling_2
Die Region

Die Region KUUSK liegt an der nördlichen Pforte Tirols direkt an der Grenze zu Bayern. 2018 zählte sie insgesamt 47.501 EinwohnerInnen. Sie erstreckt sich über 434,96 km², wobei nur rund 12% des Gebiets als Dauersiedlungsraum besteht; eine etwa gleich große Fläche steht unter Naturschutz. Darunter befindet sich das Naturschutzgebiet Kaisergebirge, weiters die Kufsteiner und Langkampfener Innauen und die Schwemm in Walchsee, mit 66ha das größte Moorgebiet des Landes Tirol und wichtiger Wasserspeicher der Region. Unmittelbar angrenzend erheben sich die schroffen Bergketten des Wilden und Zahmen Kaisers mit ihren naturgeschützten Wald- und Felsfluren über das Kaisertal.

 

Vom Inntal bis zum Mittelgebirge an den Flanken der Brandenberger Alpen und des Kaisergebirges wird Grünland- und Waldwirtschaft betrieben. Dabei ist die Region landschaftsökologisch eng mit dem zweisaisonalen Tourismus verbunden, der von Thiersee über den Walchsee bis zur Großache dominiert. 

 

Das Inntal, die Hauptschlagader, sieht sich einer starken Konkurrenz um die Nutzung von Grund und Boden ausgesetzt. Hier schlägt der Puls der gewerblichen und industriellen Produktion und des Handels. Entlang des Inns zwischen Langkampfen und Kufstein befinden sich namhafte Produktionsfirmen, wie Stihl, Novartis und Riedelglas, als auch wichtige Dienstleistungs- und Freizeiteinrichtungen der Region.

Was tut sich?
Hier entsteht was Neues... 
... hier findet ihr das frisch ausgearbeitete Konzept für den Öffentlichen Verkehr in der KUUSK Region ab 2023
Was ist LEADER?

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier!

Die Datenschutzerklärung des Landes Tirol finden Sie unter https://www.tirol.gv.at/buergerservice/datenschutz/