Willkommen

in der LEADERregion

​Kufstein und Umgebung, Untere Schranne - Kaiserwinkl

KUUSK

sommer:KIK 2019

Das gemeindeübergreifende Projekt  Sommer:kik ermöglicht ein kulturelles Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche aus der ganzen Region

Am 22.10.2019 um 10:00 Uhr wird im LEADERbüro in Kufstein von unserem Auswahlgremium über neue Projekte entschieden. 

ProjektwerberInnen werden aufgerufen bis zum 04.10.2019 die nötigen Antragsunterlagen (siehe der Weg zum Projekt) dem Regionalmanagementbüro zu übe...

Manuel Tschenet stellt im Zuge unserer Generalversammlung 2019 am 28.05.2019 sein Arbeitsprogramm für die kommenden 3 Jahre vor. Hier gibt's das gesamte Dokuement ebenso zu sehen. 

Er freut sich über Fragen und Anregungen und ist unter tschenet@rm-kuusk.at erreichb...

In der Generalversammlung berichteten Obmann-Stellvertreter Bgm. Josef Ritzer und GFin Mag. Melanie Steinbacher über laufende Tätigkeiten des Regionalmanagement KUUSK. Seit 2015 konnten bereits 46 Projekte, mit einem Projektvolumen von insgesamt über vier Millionen Eur...

Erstmals gibt es bei sommer:KIK in zwei Kursen eine Kooperation mit dem Gitarrefestival Erl: 

Bei einem Gitarrekurs für Leichtfortgeschrittene mit dem gefeierten mexikanischen Virtuosen Cecilio Perera können Kids ab 12 Jahre unterschiedliche lateinamerikanische, spanisc...

Am 23.05.2019 um 10:00 Uhr wird im LEADERbüro in Kufstein von unserem Auswahlgremium über neue Projekte entschieden. 

ProjektwerberInnen werden aufgerufen bis zum 09.05.2019 die nötigen Antragsunterlagen (siehe der Weg zum Projekt) dem Regionalmanagementbüro zu übe...

21 Jan 2019

Durch ihre Vermittlungsarbeit bringt die Plattform Höfe, die eine/n Nachfolger/in suchen, mit nach dieser Aufgabe suchenden, jungen Menschen zusammen. Hofübergaben in der eigenen Familie gestalten sich als immer schwieriger, da die junge Generation am Bauernhof oft ein...

Am 21.11.2018 um 10:00 Uhr wird im LEADERbüro in Kufstein von unserem Auswahlgremium über neue Projekte entschieden. 

ProjektwerberInnen werden aufgerufen bis zum 05.11.2018 die nötigen Antragsunterlagen (siehe der Weg zum Projekt) dem Regionalmanagementbüro z...

In der Generalversammlung berichteten Obmann Bgm. Mag. Martin Krumschnabel und GFin Mag. Melanie Steinbacher über laufende Tätigkeiten des Regionalmanagement KUUSK. Zur Halbzeit dieser ersten Förderperiode 2014 - 2020 konnten bereits 35 Projekte, darunter neun Kooperat...

Older Posts >

Please reload

Was ist Leader?
Hier entsteht was Neues... 
Die Region

Die Region befindet sich an der nördlichen Pforte Tirols, an der Grenze zu Bayern. 2015 hatten insgesamt 47.028 Personen ihren Wohnsitz in der Region. Sie erstreckt sich über 434,96 km2. 11,9% des Gebiets, sind Dauersiedlungsraum; eine etwa gleich große Fläche steht unter Naturschutz. Darunter befindet sich das Gebiet, das zum Naturschutzgebiet Kaisergebirge gehört, weiters die Kufsteiner und Langkampfener Innauen und die Schwemm in Walchsee, das größte Moorgebiet (66 ha) des Landes Tirol und wichtiger Wasserspeicher der Region. Unmittelbar angrenzend erheben sich die schroffen Bergketten des Wilden und Zahmen Kaisers mit ihren naturgeschützten Wald- und Felsfluren über das Kaisertal.

 

Vom Inntal bis zum Mittelgebirge an den Flanken der Brandenberger Alpen und des Kaisergebirges im Osten wird Grünland- und Waldwirtschaft betrieben, landschaftsökologisch eng mit dem zweisaisonalen Tourismus verbunden, der von Thiersee über den Walchsee bis zur Großache dominiert. 

 

Das Inntal, die Hauptschlagader, sieht sich einer starken Konkurrenz um die Nutzung von Grund und Boden ausgesetzt. Hier schlägt der Puls der gewerblichen und industriellen Produktion und des Handels. Entlang des Inns zwischen Langkampfen und Kufstein befinden sich namhafte Produktionsfirmen, wie Viking, Sandoz und Riedelglas, sowie wichtige Dienstleistungs- und Freizeiteinrichtungen der Region.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier!

Die Datenschutzerklärung des Landes Tirol finden Sie unter https://www.tirol.gv.at/buergerservice/datenschutz/